Unser

Triesterviertel


Orte erzählen

21.10.2017: Multimediales Projekt "10 Jahre Phönix-Realgymnasium im Triesterviertel"

Anlässlich des 10-jährigen Bestehens des "Phönix-Realgymnasiums" setzten sich die SchülerInnen mit ihrer Umgebung historisch („einst und jetzt“), filmisch, literarisch und künstlerisch auseinander. Sie initiierten dadurch für das auch heute noch beeindruckende ehemalige Wöchnerinnenhaus „Lucina“ für benachteiligte Frauen ein multimediales Denkmal.
Eine Ausstellung informierte über die Entwicklung des „Triesterviertels“ bzw. des „Lucina“-Gebäudes (zuletzt „Phönix-Realgymnasium“) und gibt Anregungen zur persönlichen Auseinandersetzung mit aktuellen Themen wie z.B. „Schule als Ort der Bildung und Begegnung im Stadtteil.“

"21.10.2017: Multimediales Projekt "10 Jahre Phönix-Realgymnasium im Triesterviertel"" vollständig lesen

28.9.2017 Erfolgreiche Führung in Kooperation mit der Volkshochschule Favoriten

14 Personen hatten sich bei der VHS Favoriten für diese Führung vom Wasserturm bis zur 10."Orte erzählen"-Tafel Ecke Quellenstraße/Knöllgasse angemeldet. Siegfried Schuller von der "Gebietsbetreuung Stadterneuerung Favoriten" informierte über die verschiedenen Phasen der Stadtentwicklung, die im "Triesterviertel" exemplarisch vertreten sind.


Vor dem Wasserturm


Beim Quarinhof


Vor der ersten "Orte erzählen"-Tafel: Ehem.Klavierfabrik Lauberger&Gloss


Bei der 10.Tafel "Quellenstraße 156"